NAVIGATION
  • Abschied, Tod und Neubeginn

    Wochenendseminar

    In diesem Wochenendseminar werden sich die Teilnehmer auf vorsichtige Art und Weise dem Thema Sterben und Tod nähern. Wer sich zu Lebzeiten mit diesem Thema beschäftigt, erfährt vor allem eine Bereicherung und Öffnung für sein derzeitiges Leben. Oder wie es Carl Simonton ausdrückt: "Ein entspanntes Verhältnis zu Tod und Sterben hilft uns zu leben".

    Neben ganz praktischen Themen wie z.B. die Patientenverfügung soll aber vor allem der gemeinsame Austausch über die individuellen Einstellungen und Vorstellungen der Teilnehmer im Vordergrund stehen.

    Seminarleitung:
    Evelyn Odrian
    Diplom-Pädagogin und Psychoonkologin

    Ort:
    Katholische Akademie Stapelfeld
    Stapelfelder Kirchstraße 13
    49661 Cloppenburg

    Termin:
    08.-10. November 2019

    Das Seminar findet von Freitag, 16.00 Uhr bis Sonntag, 14.00 Uhr statt. Unterbringung in Einzelzimmern mit Dusche und WC; inkl. Verpflegung.

    Die Kosten (mit Ausnahme der An- und Abreisekosten) trägt die Niedersächsische Krebsgesellschaft. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

    Bei kurzfristiger Absage (2 Wochen vor Seminarbeginn) ist eine Gebühr von 50,00 Euro zu entrichten, ebenso bei Teilnahme einer Ersatzperson ohne vorherige Benachrichtigung der Niedersächsischen Krebsgesellschaft.