NAVIGATION
  • Aufgaben und Ziele der
    Niedersächsischen Krebsgesellschaft

    informieren - beraten - forschen - fördern

    Die Aufklärung der Bevölkerung über Krebserkrankungen, die Förderung der Früherkennung und die Erforschung des Krebses waren über viele Jahre hinweg wesentliche Aufgaben der Niedersächsischen Krebsgesellschaft.

    Heute leiten zwei große Ziele unser Handeln:

    • Verringerung der Krebsneuerkrankungen in Niedersachsen
    • Verbesserung der Situation von Krebserkrankten in Niedersachsen

    mehr erfahren

  • Niedersächsische Krebsstiftung

    Stiften. Forschen. Leben.

    Die Niedersächsische Krebsstiftung wurde im März 2009 von PD Dr. med. Veit Bendel, Facharzt für Strahlentherapie und Innere Medizin, gegründet. Sie ist eine Treuhandstiftung in Verwaltung der Niedersächsischen Krebsgesellschaft e.V.

    Im Vordergrund stehen die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege auf dem Gebiet der Krebserkrankungen.

    Homepage der Niedersächsischen Krebsstiftung

  • Neuer Vorsitzender

    Auf der Mitgliederversammlung am 14.06.2017 wurde der bisherige Stellvertreter Dr. med. Peter N. Meier zum neuen Vorsitzenden der Niedersächsischen Krebsgesellschaft gewählt.

    Der Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie im DIAKOVERE Henriettenstift Hannover ist Nachfolger von Dr. med. Renate Bendel, die am 11.02.2017 plötzlich und unerwartet verstarb.

    Alle Mitglieder des Vorstandes finden Sie hier.

  • Transparente Zivilgesellschaft

    Die Niedersächsische Krebsgesellschaft ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Damit verpflichten wir uns zur Einhaltung eines Transparenz-Standards für gemeinnützige Organisationen.

    Weitere Informationen