NAVIGATION
  • Aufgaben und Ziele

    Wir sind da – für Menschen in Niedersachsen

    Rund 48.000 Menschen erkranken in unserem Bundesland jährlich neu an Krebs. Unser Anliegen ist es, diesen Patienten zu helfen und durch Präventions- und Früherkennungsmaßnahmen aufzuklären. Im Laufe der Zeit haben sich bei unserer Arbeit die folgenden vier Schwerpunkte als besonders wichtig herauskristallisiert:

     

    INFORMIEREN

    Wir informieren Menschen jeden Alters in Niedersachsen über Prävention und Früherkennung von Krebserkrankungen durch fachkundige Veröffentlichungen, Ausstellungen und Informationsveranstaltungen.

     

    BERATEN

    Wir beraten Krebsbetroffene und ihre Angehörigen mit geschultem Fachpersonal im Rahmen einer Psychoonkologischen Beratung und Begleitung sowie einer Onkologischen Rehaberatung.

    In Verbindung mit einer bewilligten onkologischen Rehamaßnahme oder einer Anschlussheilbehandlung unterstützen wir Krebsbetroffene in besonderen finanziellen Notlagen unmittelbar durch einen aus Spendengeldern gespeisten Unterstützungsfonds.

     

    FORSCHEN

    Das Forschen nach besseren Möglichkeiten der Krebsfrüherkennung und Krebsbehandlung hat in den vergangenen Jahrzehnten schon viele gute Ergebnisse gebracht und durch eine Individualisierung der Behandlungsmethoden Menschenleben gerettet. Wir unterstützen seit vielen Jahren Forschungsprojekte in Niedersachsen mit Spendengeldern.

     

    FÖRDERN

    Mit einem eigenen Förderpreis zeichnen wir jährlich Projekte aus, die einen Beitrag zur besseren Beratung, Betreuung und Versorgung von Krebspatienten leisten.

    Wir fördern Krebsselbsthilfegruppen und Krebsberatungsstellen in Niedersachsen durch fachliche Unterstützung, Austausch und Fortbildung sowie finanzielle Zuschüsse für ihre Arbeit.