NAVIGATION
  • Psychoonkologische Beratung

    Menschen, die an Krebs erkranken und auch ihre Familien und Freunde empfinden die Diagnose meist als Schock. Sie erfahren die Krankheit oft als tiefen Eingriff in viele Bereiche ihres Lebens…
    mehr erfahren

  • Onkologische Rehaberatung

    Im Anschluss an eine stationäre Behandlung oder eine Bestrahlung bzw. Chemotherapie haben Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, eine Anschlussheilbehandlung (AHB) in Anspruch zu nehmen…
    mehr erfahren

  • Kurse, Seminare, Projekte, Vorträge

     

    Die Niedersächsische Krebsgesellschaft bietet verschiedene Projekte und Seminare insbesondere zur Krankheitsbewältigung sowie Vorträge zu diversen Themen an. Unser Jahresprogramm gibt Ihnen einen Überblick über unsere Angebote.
    mehr erfahren

  • Krebsinformationstage

    Seit 2001 ist die Niedersächsische Krebsgesellschaft Mitveranstalter bei Krebsinformationstagen an wechselnden Orten in Niedersachsen…
    mehr erfahren

  • Leitfaden

    Für Krebserkrankte und Angehörige hat die Niedersächsische Krebsgesellschaft einen »Leitfaden - Hilfe bei Krebserkrankungen in Niedersachsen« herausgegeben…
    mehr erfahren

  • Krebs-Infopaket

    Die Krebs-Infopakete sind speziell auf die Bedürfnisse Betroffener ausgerichtet und beinhalten konkrete Hilfestellungen. Dazu gehören u.a. Kontaktadressen, Tipps zum Umgang mit der Krankheit sowie eine Übersicht verschiedener Beratungs- und Seminarangebote...
    mehr erfahren

  • Patientenratgeber

    Die Broschürenreihe der Patientenratgeber bietet eine kompakte Übersicht zu Früherkennung, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen sowie Informationen zu Hilfsangeboten. Alle Fachinformationen werden durch wissenschaftliche Fachberater geprüft.
    mehr erfahren

  • Finanzielle Unterstützung in Notlagen

    In Verbindung mit einer bewilligten onkologischen Rehabilitationsmaßnahme oder auch einer Anschlussheilbehandlung kann die Niedersächsische Krebsgesellschaft unter bestimmten Voraussetzungen eine Beihilfe (Bekleidungsbeihilfe) von 300 Euro gewähren.
    mehr erfahren